09:34:59 09.11.2018

Spannung!

Spannung!

Spannung!

Am Samstag um 19:30 Uhr vibriert der Uni-Dome. Die Eisvögel spielen gegen die Royals. Und erwarten außergewöhnlichen Besuch…

Es wird eine richtige Bewährungsprobe. Erstmals seit ihrem Wiederaufstieg spielen die Eisvögel (5. Platz) gegen ein hinter ihnen platziertes Team (9. Platz) und finden sich plötzlich in einer Favoritenrolle. Wie reagieren sie? Wie stimmt der Fokus? Wie agieren sie gegen einen Gegner, der außergewöhnlich ist? Außergewöhnlich gefährlich.

Da ist zum einen Ariel Hearn, Topscorerin der Liga, die Spiele im Alleingang entscheiden kann. Da sind aber auch Bronaza King Fitzgerald und Angela Rodriguez, die das Spiel der Saarlouis Royals durch exzellente Leistungen im Rebound (King) und von der Dreipunktelinie (Rodriguez) dominieren. Und da ist schließlich die deutsche Jugendnationalspielerin Seraphina Asuamah-Kofoh, die mit ihren 19 Jahren eine richtig überzeugende Premierensaison in der 1.DBBL hinlegt.

Außergewöhnlich auch der Besuch auf der Tribüne: Selten erreichten die Eisvögel derart viele Kartenanfragen wie zu diesem Süd-West-Duell. Auch Sportbürgermeister Stefan Breiter wird da sein, Gesandtschaften der PH-Freiburg, des Kollegs Stegen, des Erasmus Gymnasiums Denzlingen. Das WNBL-Team von TS Jahn München schaut zu und die Teilnehmerinnen des Come-on-Girls-Basketball-Events werden anfeuern.

Und eine Zugabe: Als Pausenevent wartet an diesem Samstag ein besonderes Bonbon. Letztmals wird die Kunstradfahrerin Caro Brauchle eine ihrer beeindruckenden Küren aufs Parkett der Unihalle zaubern. Wer schon einmal dabei war, weiß: Es sind magische Momente im Uni-Dome. Anschließend wird Uwe Stasch Finanz- und Sportbürgermeister Stefan Breiter vor der Haupttribüne zum Interview begrüßen. Auch das: Außergewöhnlich! Wir freuen uns drauf!

Es wird spannend, es wird außergewöhnlich. Man darf es einfach nicht verpassen. Das Süd-West-Duell: Eisvögel gegen Royals, Samstag, 10.11., 19:30 Uhr, Uni-Halle! Es lohnt sich!