22:37:45 05.05.2013

Meisterschaft und Aufstieg in Liga 1 für die Royals

58:71 Auswärtssieg bei Grüner Stern Keltern im zweiten Finalspiel - Die Basketballdamen der TV Saarlouis Royals haben die Mission "Wiederaufstieg" erfolgreich abgeschlossen.

Mit einem 58:71 Auswärtssieg in Keltern haben die Basketballdamen der TV Saarlouis die Play-Off Finalserie mit 2:0 gegen Grüner Stern gewonnen und damit den Wiederaufstieg in die 1. Damenbasketball-Bundesliga geschafft.

Knapp 500 Zuschauer in der Speiterlinghalle (darunter 200 Royals-Fans) erlebten von Beginn an eine temporeiche und emotionsgeladene Partie.

Die Royals gingen schnell mit 0:4 in Führung und zeigten von der 1. Minute an den Willen zum Sieg, um ein drittes Spiel zu vermeiden. Kontinuierlich bauten sie im ersten Spielabschnitt ihr Punktekonto aus und führten mit 12:24.

Schrecksekunde Anfang des zweiten Viertels. Aufbauspielerin Isabelle Comteße wurde hart attackiert, verletzte sich mit einem Cut an der Unterlippe inklusive zwei wackelnder Zähne und war nicht mehr einsetzbar. Das Spandauw-Ballett verlor daraufhin etwas den Spielfluss, fing sich aber schnell wieder und ging mit 27:45 in die Halbzeitpause.

Ein nahezu ausgeglichenes drittes Viertel erlebten die begeisterten Zuschauer nach dem Pausentee. 13:11 das Ergebnis für die Gastgeberinnen aus Baden-Württemberg.

Eine Aufholjagd starteten die Sterne dann im Schlussviertel. Die Royals konterten aber immer wieder und ließen keinen Zweifel aufkommen, wer später als Sieger vom Platz gehen wird. Mit 18:15 ging dieser Spielabschnitt ebenso an Keltern.

Nach der Schlusssirene dann kein Halten mehr bei den Spielerinnen auf dem Feld und den Fans auf den Rängen. Lautstark und mit vielen Emotionen wurde der Sieg und Aufstieg gefeiert.

Royals-Cheftrainer René Spandauw: "Ein kampfbetontes Spiel, welches mir über weite Strecken von beiden Seiten zu hart geführt wurde. Durch den Ausfall von Isabelle Comteße Anfang des zweiten Viertels kamen wir in Schwierigkeiten. Meine Mannschaft hat aber entsprechend reagiert und es war insgesamt ein verdienter Sieg des Teams. Kompliment an den Gegner, bis zum Ende hat Keltern gefightet. Gegen Ende des Spiels wurde es nochmal eng. Über die gesamte Saison gesehen ist es ein verdienter Aufstieg der Mannschaft in die 1. Liga."

Topscorerin für die Royals war einmal mehr Merideth Marsh mit sagenhaften 32 Punkten!

Die TV Saarlouis Royals sind damit ab September wieder erstklassig und absolvieren die Saison 2013/2014 in der 1. Damenbasketball-Bundesliga.


Mike Caspers
Pressesprecher