18:58:16 07.05.2019

Freiwilliges Soziales Jahr in Keltern

Die Basketballabteilung des FC Nöttingen bietet für die kommende Saison (01. September 2019 bis 31. August 2020) eine FSJ-Stelle an.  Der Einsatzort umfasst die Gemeinde Keltern.
Der FC Nöttingen ist ein Verein in Baden-Württemberg  in der Nähe von Pforzheim und bietet hauptsächlich Mädchen in allen Jugendaltersklassen die Möglichkeit Basketball zu spielen. Bekannt ist die Basketball-Abteilung vor allem durch die erste Mannschaft, die Rutronik Stars Keltern, die in der höchsten Spielklasse Deutschlands spielen und in diesem Jahr die deutsche Vizemeisterschaft gewonnen haben.
Für die kommende Saison wurde eine FSJ-Stelle geschaffen, um den Kinder- und Jugendbereich auszubauen und eine enge Kooperation mit Grundschulen zu stärken.
Aufgabenschwerpunkte:
  • Betreuung/Training von Kindern und Jugendlichen im Verein und in der Kooperation mit Grundschulen
  • Ausbau und Initiation neuer und bestehender Kooperationen
  • Organisation und Durchführung von Camps, Turnieren, Schnupperkursen  und anderen Events
  • Ansprechpartner für interessierte Schulen, Lehrer und Eltern
  • Entwicklung und Umsetzung eigener Projektideen
  • Unterstützung bei Spieltagen der Jugend- und Bundesliga-Teams
  • Aufgaben in der Geschäftsstelle
Voraussetzungen:
  • Vorerfahrungen im Bereich Basketball als Spieler und/oder Trainer
  • Spaß und Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Hohes Maß an Motivation, Eigenverantwortung und eigenständiges Handeln
  • Führerschein Klasse B wünschenswert
  • Alter: zwischen 18 und 27 Jahre
Wir bieten:
  • Einsatz:
    Basketballabteilung FC Nöttingen 1957 e. V. und auf Wunsch Mithilfe in der Organisation der Rutronik Stars Keltern
  • Arbeitszeit: 38,5 Stunden/Woche; Dauer: 12 Monate
  • Freistellung für die Bildungstage und 26 Urlaubstage
  • Lizenzerwerb: Übungsleiter C Breitensport
  • Taschengeld: 300€/Monat (inklusive Unterkunfts- und Verpflegungspauschale)
  • Kindergeldberechtigung (soweit zutreffend)
  • Sozialversicherungsleistungen
  • Umfassende Betreuung und Unterstützung
  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
Bewerbungen schicken Sie bitte ab sofort bis spätestens zum 14. Mai 2019 per E-Mail an Juliane Höhne (coach.hoehne@gmail.com).