15:59:06 18.06.2019

BIG – Juni Ausgabe

Die Juni Ausgabe der BIG ist erschienen

Aus dem Inhalt:

Pleiß peilt Platz im WM-Kader an

Center Tibor Pleiß plant zur Basketball-Weltmeisterschaft in China (ab 31. August) sein Comeback in der Nationalmannschaft. „Ich wäre gerne bei der WM dabei“, sagt Pleiß zum Magazin BIG - Basketball in Deutschland (Juni-Ausgabe). „Ich habe eine Vergangenheit mit 105 Länderspielen. Es war immer was Besonderes für mich, mit dem Adler auf der Brust zu spielen, zusammen mit den Jungs.“
 
Pleiß hatte die Nationalmannschaft bei der Quali 2016 verlassen, um an NBA-Camps teilzunehmen. Daraufhin wurde er nicht mehr nominiert. Ex-Bundestrainer Chris Fleming kritisierte Pleiß für den Abgang scharf. „Mit Chris habe ich mich ausgesprochen. Es tut mir auch leid, wie es gelaufen ist. Mir ist klar, dass viele nicht verstanden haben, wie ich mich damals verhalten habe. Ich muss aber sagen: Ich würde es heute wahrscheinlich wieder so machen.“ Pleiß weiter: „Ich war NBA-Spieler in Utah. Eines morgens bin ich bei der Natio aufgewacht und war es nicht mehr. Sie hatten mich nach Philadelphia getradet. Die 76ers haben meinen Vertrag dann sofort aufgelöst. Ich stand nackt da.“
 
Es war ein Schock: „Da konnte ich nicht einfach zur Tagesordnung übergehen. Dafür bin ich nicht der Typ. Sie hatten mir in Utah immer erzählt, wie zufrieden sie mit mir seien. Und dann, zack, aus.“ Pleiß wechselte allerdings nach Istanbul: „Es ist anders gelaufen. Ich bin Profi. Ich musste akzeptieren, dass ich in der NBA nicht mehr unterkam.“ Nun ist Henrik Rödl Bundestrainer: „Er hat mich in Istanbul besucht, wir hatten zuletzt ein ausführliches Gespräch. In Valencia war er auch schon. Der Kontakt ist nicht abgerissen. Er weiß, dass mein Abgang keine böse Absicht war.“
 
Und jetzt die Rückkehr? Pleiß zu BIG: „Ich würde mich freuen, aber es wird nicht einfach. Das hat mir Henrik auch gesagt. Ich konnte keines der Quali-Fenster spielen. Die Spieler, die die WM erreicht haben, haben einen Bonus. Im vergangenen Sommer wollte ich spielen, hatte aber eine Fußverletzung. In der Saison war ich dann wegen der EuroLeague gebunden. Aber ich bin heiß. Ich würde den Sommer gern dabei sein.“