14:46:32 11.02.2019

Bender Baskets werfen Chance auf Sieg weg

Die Bender Baskets Grünberg verlieren nach vielen vergebenen Chancen  63:68 beim BBZ Opladen.

BBZ Opladen - Bender Baskets Grünberg 68:63 (39:31): Grünberg startete nicht gut in die Partie. Nach schwachem Beginn hieß es zum Start ins zweite Viertel 16:21. Im zweiten Durchgang fanden die Bender Baskets besser ins Spiel und gestaltete die Begegnung ausgeglichen. Dabei ließen die Baskets aber immer wieder leichte Punkte liegen. Insgesamt traf Grünberg an diesem 17. Spieltag mit 34 Prozent aus dem Zweipunktbereich zu schwach. So ging es mit einem 31:39-Rückstand in die Pause.
Auch nach dem Seitenwechsel zeigte sich Opladen als die effektivere Mannschaft. Grünberg verschenkte weiterhin beste Gelegenheiten und ließ nun auch noch Punkte an der Freiwurflinie liegen. Trotzdem blieb Grünberg im Spiel und hatte sogar fünf Minuten vor dem Ende die Chance, in Führung zu gehen. Doch das misslang. Dies bestrafte Opladen konsequent und ging am Ende als verdienter Sieger vom Feld. "Die schwache Quote und die neun Fehlwürfe von der Freiwurflinie haben uns richtig wehgetan", bilanzierte Trainerin Aleksandra Heuser, der auffiel, dass an diesem Wochenende mehr drin war. Grünberg hat nun zwei Wochen Zeit, die Wunden zu lecken und sich auf Berlin vorzubereiten.
Bender Baskets Grünberg: Davis 10, Kucera, Meinhart 15, Patton 19, Philippi 1, Putz, Reeh 8, Reichert 10 (10 Rebounds) Römer.

Quelle: Charlotte Gemmeke (Gießener Anzeiger)